Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dirk -Paule- Zimmermann

über uns



Diese Seite wird gerade erstellt.
Stand: Oktober 2019

Vita:
Kindheit
Dirk "Paule" Zimmermann ist in einer Künstlerfamilie in Rathenow im Havelland aufgewachsen.
Musik war seit frühester Kindheit allgegenwärtig. Dirk und sein jüngerer Bruder Ulf sind quasi zwischen den Holzschnitzeln des schnitzenden Vaters groß geworden.
Der unverwechselbare Geruch von Ölfarben und Terpentin des allzeit malenden Opas und der Geruch von Flussmittel beim Verlöten der Bleiverglasungen des Vaters hängt noch immer in den Nasen der Brüder.
Vater und Mutter singen seit jeher in verschiedenen Chören. Sein jüngerer Bruder Ulf - seit 1990 mit Künstlernamen Joe Carpenter -  ist inzwischen Profi-Musiker.
Nach dem Besuch der örtlichen Musikschule hat er bereits im Alter von 11 Jahren erste Bühnenerfahrungen als Posaunist im Blasorchester der Musikschule unter der Leitung des regional bekannten Musikschullehrers und Orchesterleiters Manfred Berger, den späteren "Rathenower Blasmusikanten" gesammelt.
Mitte der 80er gab es Auftritte mit der Schulband. In Rathenow gab es damals wohl die einzige Singegruppe einer Oberschule mit einer Solo-Posaune.
Es folgten unzählige Auftritte bei Großveranstaltungen als Posaunist bei dem "Bezirksmusikkorps Potsdam" bis ins Jahr 1988, auch in der Tschechischen Republik und in der damaligen Sowjetunion. Mit 17 Jahren war er - nun mit dem Spitznamen "Paule" -  über viele Jahre (1986 bis 1994) festes Mitglied in einer regional sehr gut engagierten Tanzmusik-Combo, den "Limeriks" unter der Leitung von Matthias Schmidt.
Mitte der 80er bis Anfang der 90er Jahre waren die "Limeriks" die offizielle Hausband im Kreiskulturhaus Rathenow.
Ende der 90er Jahre war Paule über einige Monate Mitglied eines Blasorchesters in Dortmund.
Ach ja, Anfang der 2000er war er auch einige Jahre fester Programmpunkt als Mitglied der "Bänkelsänger des RCC" beim Rathenower Carnevalsclub.
Es folgten einige Jahre Tanzmusik als Trio-Formation "Limeriks-Horns".
Nach weiteren musikalischen Ausbildungen ist er nun bereits seit 15 Jahren als Solokünster unterwegs, wirkt aber immer wieder an verschiedenen musikalischen Projekten mit: regionale Musicalaufführungen, Karnevalsveranstaltungen, mittelalterliche Spektakel, Kinderprogramme, diverse Bühnenprojekte.
Aktuell
Er ist noch immer aktiver Posaunist bei den "Rathenower Blasmusikanten".
Aktuell ist Paule als Moderator und singender Entertainer ist immer wieder bei verschiedenen Veranstaltungen im Einsatz.
Überwiegend tritt er jedoch als Unterhalter bei Familienfeiern und bei Tanzveranstaltungen auf.
Mit markanter Stimme präsentiert er seinen Gästen beste Tanzmusik: Pop / Rock / Schlager und niveauvolle Unterhaltungsmusik – alles live.
Gitarre und Posaune sind natürlich immer dabei. Bei Bedarf wird das Ganze ergänzt mit Ihrer Wunschmusik aus der Konserve.
Seit dem Frühjahr 2015 führen Dorothee und Paule erfolgreich Gäste durch Ihre Heimatstadt Rathenow als mittelalterliche musikalische Stadtführer. Dieses - in der Regel 2stündige Projekt nennt sich "Paulus von Rotenaw und Dorothee" - Stadtführungen. Ergänzt wird dieses Projekt mit Verstärkung der Familie - als Spielleut des Kunsthof Gräningen ist Familie Zimmermann dann geschlossen mit mittelalterlichen Instrumenten und mittelalterlicher Unterhaltung unterwegs.
Weihnachtszeit
In der Weihnachtszeit wird aus Paule dann Erwin, der singende Schneemann. Erwin unterhält kleine und große Menschenkinder mit klassischen Weihnachtsliedern und mit Klassikern von Rolf Zuckowski (Weihnachtsbäckerei, Guten Tag ich bin der Nikolaus und so weiter...). Als Rudi Rentier ist er als Walking Act als Vertreter des Weihnachtsmanns unterwegs.

Copyright © 2019 Paulus von Rotenaw - Rathenow - Deutschland
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü